Aktuelle Ausstellung / current show

 

Kinder, wie die Zeit vergeht!

Zeichnung und Grafik aus 29 Jahren Galerietätigkeit

Josef Albers / Max Bill / Rupprecht Geiger / Camille Graeser / Rosa M Hessling / Manfred Jäger
Rex Lau / Riccardo Licata / Rakuko Naito / Joan Hernández Pijuan / Marco Stanke / Lars Strandh /
Victor Vasarely / Andrea Vizzini / 
Peter Weber / Susan York / u. v. m. 

 

Vernissage: Donnerstag, 7. Juli 2016, 19 bis 21 Uhr
Matinee: Samstag, 9. Juli 2016, 11 bis 15 Uhr

Ausstellungsdauer vom 8. Juli bis 6. August 2016
Duration of the show from July 8th to August 6th, 2016

tl_files/bender/images/iconPDF.gif Flyer zur Ausstellung

 

Jahresprogramm 2015/16 - Klicken Sie hier!

Aktuelles / news

SAVE THE DATE

tl_files/bender/images/aktuelles/28.openart_balken_lila_cmyk.jpg

tl_files/bender/Ausstellungen/Ganzheit als Prinzip OA16/Weber_Willing-zo.jpg

 

Peter Weber und Martin Willing

Ganzheit als Prinzip.
Schwingende Skulpturen und Faltobjekte

9. September bis 29. Oktober 2016

Sonderöffnungszeiten OPEN ART:
Freitag, 9. September - 18 bis 21 Uhr
Samstag, 10. September - 11 bis 18 Uhr
Sonntag, 11. September - 11 bis 18 Uhr

 

PLATEAU münchen 28./29.10.

Entfaltung FOOTPRINTS Peter Weber in Ingolstadt

 

Sonderprogramm:

Finissage der Ausstellung "Ganzheit als Prinzip" am Freitag, 28.10. bis 21 Uhr - Entfaltung der „Footprints“ von Peter Weber um 19 Uhr

Samstag, 29.10. geöffnet von 11 bis 18 Uhr.

 

Foto: Entfaltung der "Footprints" im Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt, 2015.

Im Rahmen der neuen Veranstaltung PLATEAU münchen laden wir zu einer Finissage am Freitag, 28.10. von 18 bis 21 Uhr ein – die Entfaltung der „Footprints“ von Peter Weber findet um 19 Uhr statt:

In zahlreichen Ausstellungen hat Peter Weber in den letzten Jahren seine „Footprints“ installiert. Der Footprints-Zyklus ist ein in Anlehnung an die Concept-Art verfolgtes, mehrjähriges Projekt. Für die Ausstellung „Ganzheit als Prinzip“ werden sechs Baumwoll-Rechtecke gefaltet und die Faltkanten zugenäht. Die geschlossenen Objekte werden dann im Eingangsbereich der Galerie Renate Bender auf dem Fußboden fixiert. Die Besucher der Ausstellung sind eingeladen auf der Arbeit ihre Fußspuren zu hinterlassen und "pigmentieren" so mit dem Staub und Schmutz der Straße das Kunstobjekt. Am 28. Oktober 2016 wird dann die Faltung geöffnet und zeigt nun die geometrische Faltkonstruktion: ein Muster aus den jungfräulich weiß gebliebenen zugefalteten Stellen und jenen, die mit dem Staub und Schmutz pigmentiert wurden. Die so entstandenen sechs Bilder werden anschließend auf Keilrahmen aufgezogen und als Gemälde präsentiert. Die Besucher selbst sind es, die die durch ihre Teilhabe, also durch das Betreten der Arbeit, die „Footprints“ erst ermöglichen.

Katalogreihe der Galerie

tl_files/bender/Ausstellungen/jahres licht weiss - Inge Dick 2016/Kataloge.jpg

 

Die Katalogreihe der Galerie Renate Bender ist mittlerweile auf rund 30 Publikationen angewachsen.

Künstlerkataloge:

Till Augustin, Hellmut Bruch, Inge Dick, Alfonso Fratteggiani Bianchi, Alfred Haberpointner, Rosa M Hessling, Manfred Jäger, Jus Juchtmans, Bim Koehler, Maria Lalic, Matt McClune, Rakuko Naito, Joan Hernández Pijuan, Robert Sagerman, Regine Schumann, Lars Strandh, Jeremy Thomas, Bill Thompson, Peter Weber, Susan York

Ausstellungskataloge:

NEU: Fifty Shades of Red - 2016
Fundamental Painting - 2015
Faszination Farbe - 2014
Faltwelten / It's all in the fold - 2012

Die Kataloge sind zum Preis von 5 € in der Galerie erhältlich.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag, 13.00 bis 18.00 Uhr 
Samstag 11.00 bis 15.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

 

Opening Hours

Tuesday to Friday, 1pm - 6pm
Saturday 11am - 3pm

and upon appointment

aktuelle messebeteiligungen

participations in artfairs

 

 

ART MIAMI ART FAIR - Miami, FL - 29.11. - 4.12.2016

Gerne lassen wir Ihnen Einladungen zu den jeweiligen Messeeröffnungen zukommen.
If you wish to receive invitations please let us know via e-mail.

 

tl_files/bender/images/FBlogo hp.jpg

 
 
Mehr zu unseren aktuellen Projekten, Ausstellungen und
Messebeteiligungen finden Sie auch hier:
 
... und hier: #galeriebender